Besucher
Online:
16
Besucher heute:
562
Besucher gesamt:
1.897.660
Zugriffe heute:
1.329
Zugriffe gesamt:
7.480.950
Besucher pro Tag: Ø
482
Zählung seit:
 01.01.2011

Hopfen - Details

Name
Huell Melon
Typ
Aroma
Herkunft
Deutschland
Kurzbeschreibung
Fruchtig süße Aromen nach Honigmelone, Aprikose und Erdbeere prägen dies neue Sorte
Beschreibung
Huell Melon ist ein neuer deutscher Aromahopfen. Er hat ein intensives und fruchtiges Aroma. Huell Melon schafft den Spagat aus typischen, kräuterig-würzigen Hopfennoten in Kombination mit den süßlichen Eindrücken nach sommerlicher Honigmelone, milder Aprikose, Erdbeere und einem Hauch blumiger Anklänge wie Geranium und Früchtetee, dazu ein leichtes Flüstern von Orange und Vanille.
Seine Bitterkeit wird gewöhnlich als mild, aber dennoch spürbar charakterisiert.

Huell Melon wird bei Single-Hop Pale Ales und bei IPAs eingesetzt. Seine milde Bitterkeit und sein ausgeprägtes Fruchtprofil machen ihn zu einer idealen Wahl für Bierstile, die ein leichteres Bitterprofil erfordern. Sein Profil kann auch gut zu Stilen mit charaktervollen Hefeprofilen passen, wie z.B. belgische Biere und Weizen-Stile. Sein einzigartiges Aromaprofil lässt sich am besten nutzen, wenn er bei späteren Gaben, insbesondere bei der Kalthopfung, benutzt wird.

Huell (Hüll) Melon, auch manchmal Hallertauer Melone genannt, ist Teil desselben Zuchtprogramms in Hüll, Deutschland, das der Brauwelt Mandarina Bavaria, Polaris und Hallertau Blanc brachte. Das Zuchtprogramm wurde von Anton Lutz geleitet, der sich den Spitznamen "der Hofenflüsterer" verdient hat.
Huell Melon ist eine Tochter von Cascade. Das einzige andere bekannte Stück seines Stammbaums ist, dass das Männchen einer Huell-Zuchtlinie angehörte. Huell Melon wurde 2012 veröffentlicht.

Huell Melon und die anderen Hopfen, die aus diesem Programm hervorgehen, haben kühnere, exotische Profile von Früchten und Zitrusfrüchten, die mehr zu den Merkmalen von Hopfen aus der Neuen Welt tendieren als zu den traditionellen deutschen Sorten.
α-Säure
6.9 - 7.5%
β-Säure
7.3 - 7.9%
Cohumulongehalt
25 - 30%
Gesamt-Aromaölgehalt
0.8%
Humulengehalt
10 - 20%
Caryophyllengehalt
5 - 10%
Myrcengehalt
36%
Farnesengehalt
1%
Linaloolgehalt
3%
Ersatzsorten
Belma, Jarrylo
Aroma
Erdbeere, Honigmelone, Joghurt, kräuterig, Melisse, Orange, Vanille, Waldbeere, würzig

Zurück