Besucher
Online:
14
Besucher heute:
150
Besucher gesamt:
719.074
Zugriffe heute:
454
Zugriffe gesamt:
3.324.271
Besucher pro Tag: Ø
290
Zählung seit:
 01.01.2011

Hopfen - Details

Name
Bramling Cross
Typ
Aroma
Herkunft
England
Beschreibung
Ein Hopfen mit bemerkenswertem Charakter. Sein ausgesprochen "amerikanisches" Aroma hielt viele englische Brauer in den ersten Jahren von der Nutzung dieses Hopfens ab. Er hat einen starken, würzigen, johannisbeerartigen Geschmack und gute Alphawerte. Bramling Cross wurde jetzt für traditionelle ungespundete Biere wegen seiner sehr auffälligen Eigenschaften wiederentdeckt und eignet sich gut für alle Biertypen.

Ab 1927 gezüchtet aus einer Kreuzung von Bramling (einer traditionellen Golding Art) und einem kanadischen Wildhopfen aus Manitoba. Die Sorte, die auch als O.T.48 bekannt ist, wurde im Wye College von Professor Salmon entwickelt.

Bramling Cross ist eine Sorte mit geringem Ertrag, die vor allem in Kent und Sussex angebaut wird. Durch seine frühe Reife passt er sich gut in den Beginn der Erntesaison ein. Er ist generell einfacher anzubauen als andere Sorten und daher bei Hopfenbauern sehr beliebt. Die Sorte ist empfindlich gegen echten und falschen Mehltau, aber sehr resistent gegen die Verticillium-Welke.
α-Säure
5 - 8%
β-Säure
2.3 - 3.2%
Cohumulongehalt
26 - 34%
Gesamt-Aromaölgehalt
0.7 - 1%
Humulengehalt
30%
Caryophyllengehalt
16%
Myrcengehalt
37%
Farnesengehalt
0.2%
Alphaselinengehalt
4%
Betaselinengehalt
4%
Eignung
Barleywine und Imperial Stout, Englisches Bitter und Helles Ale, Englisches India Pale Ale (IPA), Englisches und schottisches Starkes Ale, Porter, Schottisches Ale, Stout
Ersatzsorten
East Kent Golding, Golding, Progress, Whitbread Golding Variety (WGV)
Aroma
Johannisbeere, mild, würzig

Zurück