Besucher
Online:
31
Besucher heute:
393
Besucher gesamt:
1.308.204
Zugriffe heute:
1.230
Zugriffe gesamt:
5.697.382
Besucher pro Tag: Ø
402
Zählung seit:
 01.01.2011

Forum

icon
gaelen
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

Ich bin im Sommer 2015 zum Hobbybrauen gekommen und habe mich bis zum jeztigen Tag immer nur an fertigen Rezepten versucht. Die Ergebnisse waren schon durchaus zu gebrauchen. Nun will ich mich der nächsten Stufe stellen und selber ein Rezept entwickeln, dazu ist der Rezeptkalkulator ein Super Hilfsmittel.:)
Ich möchte mich an einem "Imperial Stout" versuchen; und zwar hat es mir das "Black Nizza Motor-ÖL" von der Hanscraft-Brauerei angetan.

Mein Rezept sieht aktuell wie folgt aus (für 20l):
_3.5kg Maris Otter Pale Ale
_1.2kg Müncher Malz Typ 1
_0.5kg Roggenmalz
_0,5kg Weizenmalz, dunkel
_0,4kg Karamalz, belgisch
_0,3kg Schokoladenmalz
_0,25kg Gerstenflocken
_0,05kg Röstmalz

Eimaischen bei 76°C, eine Rast bei 68°C für 60min.

Dann läutern und Würzekochen, insgesamt 60min.
_20g Magnum für 60min.
_10g Comet für 60min.
_10g Fuggles zum Whirlpool

Als Hefe habe ich eine "Scottish Ale" gewählt...

Wie sind Eure Meinungen zu dem "Erstversuch"?

vg,alexander
24.10.2016 14:32
icon

Probleme mit dem Rezeptkalkulator? Fragen zu einem Rezept? Ideen für zusätzliche Funktionen bei einem Berechnungswerkzeug? Fragen an ein anderes Mitglied?

Das Diskussionsforum ist dafür der richtige Platz. Es soll dem Austausch der Nutzer dieser Seite untereinander dienen und die Nutzergemeinschaft stärken. Viele Probleme können die erfahrenen Nutzer am einfachsten lösen. Und da der Herausgeber mitliest, sind Wünsche und Fehlerhinweise auch schnell platziert.

Das Lesen der Beiträge ist für jedermann möglich; um einen Beitrag schreiben oder beantworten zu können, ist allerdings eine Registrierung und Anmeldung nötig.