Besucher
Online:
4
Besucher heute:
42
Besucher gesamt:
1.267.119
Zugriffe heute:
168
Zugriffe gesamt:
5.540.604
Besucher pro Tag: Ø
394
Zählung seit:
 01.01.2011

Forum

icon
WalliserRoggen
Beiträge: 1
Hallo zusammen, ich bin neu hier.

Will mich erstmal vorstellen
Pascal, komme aus der Schweiz(Wallis) bin 41 und noch dem Anfängerbereich zu zuordnen.

Ich habe letzen Sonntag ein Roggen Weizen mit dem Rezept von BBW (aus den Rezepten hier) gemacht.
Bin aber nur auf eine SW von 9.5 P/18C gekommen. Leider ist es mir erst nach dem runterkühlen aufgefallen, da ich keine Läuterspindel hab.
Dann bin ich mal alle Faktoren durch gegangen und habe gemerkt das meine Schüttung zu wenig war. Im Rezept waren nur 4202.5kg eingetragen.
Bei der Auflistung "Maischverfahren" habe ich dann 6700kg Schüttung gelesen.
Ist das ein Fehler im Rezept oder überseh ich da was?

Jetzt mal "dumm" gefragt
Könnte ich den gleichen Sud noch mal, mit geringerer Menge und höherer SW, brauen, die beide kombinieren und somit den ersten Sud hamonisieren?
Nach meiner Berechnung sollte der Alkoholgehalt etwa zwischen 2.8 und 3.2%vol liegen,oder?
Schade, wenn ein "LIGHT" Bier werden würde.
Heute nach dem Spindeln habe ich eine Geschmacksprobe gemacht: fruchtig mit einer deutlichen Bitternote, aber auch ein bischen wässerig.


Bin auf eure Meinungen gespannt.

In diesem Sinne ---Prost
23.07.2019 00:29
icon

Probleme mit dem Rezeptkalkulator? Fragen zu einem Rezept? Ideen für zusätzliche Funktionen bei einem Berechnungswerkzeug? Fragen an ein anderes Mitglied?

Das Diskussionsforum ist dafür der richtige Platz. Es soll dem Austausch der Nutzer dieser Seite untereinander dienen und die Nutzergemeinschaft stärken. Viele Probleme können die erfahrenen Nutzer am einfachsten lösen. Und da der Herausgeber mitliest, sind Wünsche und Fehlerhinweise auch schnell platziert.

Das Lesen der Beiträge ist für jedermann möglich; um einen Beitrag schreiben oder beantworten zu können, ist allerdings eine Registrierung und Anmeldung nötig.