Besucher
Online:
3
Besucher heute:
34
Besucher gesamt:
1.884.303
Zugriffe heute:
123
Zugriffe gesamt:
7.444.457
Besucher pro Tag: Ø
481
Zählung seit:
 01.01.2011

Hefe - Details

Name
WYEAST 1762 Belgian Abbey II
Typ
Obergärig
Form
Flüssig
Labor
WYEAST
Produktnummer
1762
Link
http://www.wyeastlab.com/hb_yeaststrain.cfm
Herkunft
Rochefort, BE
Temperatur
18 - 24°C
Alk-Toleranz
12%
Ausflockung
mittel
Vergärungsgrad
73 - 77%
Kurzbeschreibung
Trappistehefe aus der belgischen Abtei Rochefort mit einer mittleren Fruchtigkeit und geringerem Vergärungsgrad als vergleichbare Stämme aus Belgien
Beschreibung
Trappistehefe aus der belgischen Abtei Notre-dame de Saint-Rémy, Gemeinde Rochefort in der Provinz Namur. Auch bekannt als Rochefort-Stamm. Die Hefe hat eine mittlere Fruchtigkeit und geringeren Vergärungsgrad als vergleichbare Stämme aus Belgien. Ein ausgezeichneter Hefestamm zur Nutzung in belgischen dunklen Starbieren. Dieser Stamm hat ein relativ neutrales Profil, das einen schweren Malz- und deutlichen Alkoholcharakter durchscheinen lässt. Köstliche Ester von Trockenfrüchten können erzeugt werden, wenn man die Hefe bei hohen Temperaturen in einer Würze mit hoher Stammwürze einsetzt.
Ersatzsorten
White Labs WLP540 Abbey IV Ale

Zurück