Besucher
Online:
7
Besucher heute:
16
Besucher gesamt:
1.258.782
Zugriffe heute:
51
Zugriffe gesamt:
5.506.328
Besucher pro Tag: Ø
393
Zählung seit:
 01.01.2011

Hefe - Details

Name
The Yeast Bay Dry Belgian Ale
Typ
Obergärig
Form
Flüssig
Labor
White Labs
Produktnummer
Dry Belgian Ale
Link
http://www.theyeastbay.com/brewers-yeast-products/dry-belgian-ale
Temperatur
20 - 23°C
Ausflockung
Mittel-Hoch
Vergärungsgrad
85 - 100%
Kurzbeschreibung
Für belgisches Starkbier mit Esthern von Apfel, Pfirsich und etwas Zitrusfrucht und einigen würzigen und pfeffrigen Noten
Beschreibung
Dry Belgian Ale ist ein Reinzucht-Hefestamm, der aus einem bekannten Golden Strong Ale isoliert wurde. Das Geschmacksprofil ist eine komplexe und ausgewogene Mischung von Apfel, Pfirsich und etwas Zitrusfrucht mit einigen würzigen und pfeffrigen Noten. Der scheinbare Vergärungsgrad dieser Mischung liegt irgendwo zwischen 85 und 100%, abhängig vom Maischprogramm und der Schüttungszusammensetzung.
Für eine Hefe, die so trocken wie diese ist, erzeugt sie eine erstaunliche Balance, auch wenn keine Spezialmalze oder Zusätze benutzt werden. In der Ursprungsbrauerei wird die Hefe für trockene Starkbiere mit bis zu 12-16% Alkohol eingesetzt. Dry Belgian Ale kann zur Hauptgärung in jedem belgischen Starkbier eingesetzt werden, und bringt so manche stockende Gärung wieder in Schwung.
Geeignet für
Belgisches Starkes Ale, Spezial- und Experimentalbier

Zurück