Besucher
Online:
36
Besucher heute:
266
Besucher gesamt:
1.015.279
Zugriffe heute:
1.387
Zugriffe gesamt:
4.558.435
Besucher pro Tag: Ø
350
Zählung seit:
 01.01.2011

Hefe - Details

Name
WYEAST 1007 German Ale
Typ
Obergärig
Form
Flüssig
Labor
WYEAST
Produktnummer
1007
Link
http://www.wyeastlab.com/hb_yeaststrain.cfm
Herkunft
Zum Uerige, Düsseldorf
Temperatur
13 - 20°C
Ausflockung
Gering
Vergärungsgrad
77%
Beschreibung
Wahrscheinliche Herkunft: Zum Uerige, Düsseldorf
Biersorten: Alt, Amerikanische Weizenbiere
Kommerzielle Beispiele: St. Stans Alt, Schlösser Alt, Frankenheim Alt und Pinkus Alt
Typische obergärige Hefe, geringe Esterbildung, weiter Temperaturbereich beeinflusst die Eigenschaften. Bei kalter Gärung um 13° C produziert die Hefe Lager-Eigenschaften inklusive schwefeliger Noten mit trockenem Charakter. Gärung bei höheren Temperaturen (21-24° C) kann eine milde Fruchtigkeit erzeugen. Sehr schlecht ausflockende Hefe, die ohne Filtration normalerweise komplett in Schwebe bleibt. Die Schichten-Filtration ist oft schwierig, besser Separieren oder Kieselgurfiltration.
Das Bier reift recht schnell, sogar nach kalter Gärung. Wenig oder kaum wahrnehmbares Diacetyl, Alkoholverträglichkeit bis 11 %vol.
Geeignet für
Brown Ale, Helles Ale, Kölsch und Altbier
Ersatzsorten
Brauwerkstatt Colonia F., Brauwerkstatt German Ale, White Labs WLP003 German Ale II, White Labs WLP029 German Ale/Kölsch, Zymoferm Z032 Kölsch und Altdeutsches Helles

Zurück