Besucher
Online:
4
Besucher heute:
69
Besucher gesamt:
1.359.328
Zugriffe heute:
185
Zugriffe gesamt:
5.877.943
Besucher pro Tag: Ø
411
Zählung seit:
 01.01.2011

Kalendereintrag Details

Brauer
Berliner
Termin
13.3.2020
Endtermin
13.3.2020
Ort
Craftquelle Bonn
Termintyp
Sonstiger Termin
Kommentar
Bier und Wein? Geht das? Selbstverständlich! Brauer haben schon immer Techniken aus der Weinherstellung genutzt wie Fasslagerung, Wein- und Champagnerhefen bei der Vergärung oder besondere Hopfensorten eingesetzt, die dem Bier einen weinartigen Geschmack verleihen. Die Engländer haben sogar mangels Importmöglichkeiten im Englisch-Französischen Krieg einen neuen Bierstil kreiert: Barley Vine - ein hochprozentiges weinartiges Bier aus Gerste gebraut. Aber auch die Winzer bewegen sich in jüngster Zeit auf die Brauer zu und experimentieren ähnliche wie die Belgier beim Bier mit Spontanvergärung. Oder sie arbeiten mit Brauern zusammen, um sogenannte Bier-Wein-Hybride herzustellen. Wir verkosten neben solchen Bier-Wein-Hybriden belgisches Lambic-Bier, Barley Vine und fassgelagertes Bier. Aber natürlich wird es auch richtigen Wein zum Verkosten geben. Dieses Tasting ist besonders für Fortgeschrittene geeignet. Zusammen mit der bekannten Wein-Expertin Gerhild Burkard zeige ich Euch wie man Bier/Wein richtig verkostet und Ihr erfahrt jede Menge über die Brauer/Winzer, die jeweiligen Bier/Wein-Stile sowie über die Herstellung beider Getränke. Veranstaltungsort ist die Craftquelle Bonn – der erste reine Craftbeer-Store mitten in der Bonner Altstadt mit rund 250 Biersorten im Sortiment. Zum Neutralisieren werden Brot, Käse und Wasser bereitgestellt. Mit: Gerhild Burkard, Weinberaterin, Sommelière, Veranstalterin von Weinreisen und Gewinnerin des Titels "Champagner Botschafterin Deutschlands"; Christoph Steinhauer, Biersommelièr, Hobbybrauer und Betreiber der Craftquelle Bonn.

Zurück