Besucher
Online:
33
Besucher heute:
615
Besucher gesamt:
1.587.493
Zugriffe heute:
1.483
Zugriffe gesamt:
6.562.002
Besucher pro Tag: Ø
446
Zählung seit:
 01.01.2011

Kalendereintrag Details

Brauer
Berliner
Termin
02.2.2020
Endtermin
02.2.2020
Ort
Craft Beer Kontor
Termintyp
Sonstiger Termin
Kommentar
CBK Concerts präsentiert:
Stimmungsvolles Sonntagskonzert mit Balladen (Klavier + Gesang) von Phil Barnes! ❤
Einlass ab 17:30 Uhr
Beginn 18:30 Uhr
Eintritt frei! Hut geht rum :-)

Wer nicht wagt, der gewinnt auch nicht. So oder so ähnlich könnte das Credo von Phil Barnes lauten. Mit Anfang 20 verlässt er England (nur) mit seinem besten Freund, um ein glücklicheres Leben zu führen und landet 1988 schließlich in Deutschland. Hier wird er beim Fußball unter der Dusche entdeckt und blickt nun mittlerweile auf drei Jahrzehnte als Sänger und Songwriter zurück.

Mit internationalen Künstlern, wie DJ Sammy, Timo Maas oder Paul Oakenfold hat er in seiner Karriere bereits zusammengearbeitet. Große Bühnen oder Festivals waren dabei ebenso sein Zuhause wie auch angesagte Bars und Pubs.

So hätte es weitergehen können, möchte man meinen: Das Schicksal jedoch geht mit uns gelegentlich Wege, die sich einem erst später erschließen. Vor zehn Jahren verliert Phil plötzlich seine Stimme und kann von jetzt auf gleich nicht mehr singen. Das zwingt ihn zu einer Pause, die acht Jahre andauern sollte. Eine Zeit, die ihm letztendlich den Mut gegeben hat, mit seiner reifen und gefühlvollen Stimme zurückzukehren. Sich selbst mit leisen Tönen am Piano oder der Gitarre begleitend, spielt er nur noch das, was er mag und ihm ein gutes Gefühl verleiht: „Ich spiele nur noch fürs Herz, also ausschließlich Balladen. Meine wilden Jahre sind längst vorüber.“ Welch‘ Freiheit, sich irgendwann dafür entscheiden zu können. Sein Repertoire reicht von U2, Bruce Springsteen über Coldplay und Snow Patrol bis hin zu Sarah McLachlan, Passenger oder Ben Abraham.

Um Reservierung wird gebeten :-)

Zurück