Besucher
Online:
21
Besucher heute:
266
Besucher gesamt:
759.880
Zugriffe heute:
919
Zugriffe gesamt:
3.501.384
Besucher pro Tag: Ø
300
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Berlin Sour Power (by Nachtflug)“


Kurzbeschreibung
Traditionell gebraute Berliner Weiße 
Biertyp
Berliner Weisse 
Autor
Nachtflug 
Datum
12.10.2017 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
8.25°P 
Restextrakt
1.2°P 
Farbe
5EBC 
Bitterwert
5IBU 
Alkohol
3.7%vol 
Karbonisierung
6.5g/l 
Ausschlagvolumen
25l 
Hauptguss
13.1l 
Nachguss
13.4l 
Kommentar
Brauwasser (~ mg/l): HCO3 40, Ca 85, Mg 3, Na 7, SO4 58, Cl 106
Hopfen zur Dickmaische geben und 15 Minuten kochen
15 l Nachguss 77°C
Würze auf 85°C erhitzen, nicht kochen!
Würze nicht aktive kühlen!
Während dessen Laktos in 1.25 l schnell gekühlter Würze ohne Belüftung vermehren
Bei 35°C ohne Belüftung anstellen und 2 Tage gären lassen
Dann ohne vorab zu Kochen die Hefen ohne Starter aber mit Belüftung anstellen
Bei ~ 70% scheinbarer Vergärung vom Bodensatz abziehen und in Flaschen füllen
Die vollständige Vergärung und Säuerng in der Flasche dauert mindestens 3 Monate!
Flaschenlagerung ideal bei 16°C
Bei 85% scheinbarer Vergärung entstehen ca. 6.5 g/l CO2 in der Flasche 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Weizenmalz hell 1500 g 50 % 4 EBC
Pilsner Malz 1400 g 47 % 4 EBC
Sauermalz 100 g 3 % 5 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
100 g Saphir Dolden 2.4 % Maische 15 min 5 % 5 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
35 g White Labs WLP 677 Lactobacillus Bacteria (Milchsäurebakterien) 10 % 35 °C
35 g White Labs WLP300 Hefeweizen Ale 76 % 20 °C
35 g White Labs WLP 645 Brettanomyces claussenii 85 % 20 °C

Maischverfahren

  • 3000g Schüttung Einmaischen in 7.5 Liter Wasser mit 52°C ergibt 45°C. 15 Minuten Rast.
  • 1.5 Liter Wasser mit 98°C zugeben ergibt 52°C. 15 Minuten Rast.
  • 4.1 Liter Wasser mit 98°C zugeben ergibt 64°C.
  • Dekoktion mit 4.1 Liter Dickmaische ergibt 73°C. 30 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
70% 
Maischevolumen
15.2l 
Kochvolumen
25l 
Nachisomerisierungszeit
15min 
Verdampfungsrate
13.3%/h 
Thermische Bottichmasse
1.5kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
2.5 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
0.6 
Bittere-Eindruck
sehr mild 
Aroma
8.8mg/l 
Aromaeindruck
sehr stark