Besucher
Online:
22
Besucher heute:
974
Besucher gesamt:
1.290.225
Zugriffe heute:
3.108
Zugriffe gesamt:
5.630.224
Besucher pro Tag: Ø
398
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Polar Express“


Kurzbeschreibung
Dunkles Porter mit leichtem Hauch von Minzenoten 
Biertyp
Brown Porter 
Autor
DennyCrane 
Datum
29.3.2018 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
11.4°P 
Restextrakt
2.5°P 
Farbe
47EBC 
Bitterwert
39IBU 
Alkohol
4.8%vol 
Karbonisierung
5g/l 
Ausschlagvolumen
22l 
Hauptguss
15l 
Nachguss
12.3l 
Kommentar
Werte wurden dem ersten Sud angepasst. Mengenangaben für GF bei Hauptguss und Nachguß passen.

Nach drei Tagen schlauchen und kalthopfen. 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Wiener Malz 3700 g 80 % 9 EBC
Karamellmalz Böhmisch 750 g 16 % 200 EBC
Haferflocken 150 g 3 % 2 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
10 g Polaris Pellets 18.6 % Kochen 60 min 26.8 % 23 IBU
20 g Polaris Pellets 18.6 % Kochen 5 min 9.6 % 16 IBU
13 g Polaris Pellets 18.6 % Stopfen 3 Tage 0 % 0 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
11 g Fermentis SafAle US-05 78 % 19.5 °C

Maischverfahren

  • 4600g Schüttung Einmaischen in 15 Liter Wasser mit 61°C ergibt 55°C. 10 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 63°C. 25 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 72°C. 40 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C. 15 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
57% 
Maischevolumen
18.2l 
Kochvolumen
25l 
Kochzeit
60min 
Nachisomerisierungszeit
5min 
Verdampfungsrate
10%/h 
Thermische Bottichmasse
1kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
3.26 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
3.4 
Bittere-Eindruck
sehr herb 
Aroma
14.8mg/l 
Aromaeindruck
sehr stark