Besucher
Online:
18
Besucher heute:
154
Besucher gesamt:
1.146.537
Zugriffe heute:
492
Zugriffe gesamt:
5.096.330
Besucher pro Tag: Ø
375
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Baltic Porter Balrog II“


Kurzbeschreibung
Dunkelbraun und mächtig.Sehr weich und malzig mit Aromen von Rosinen und anderen Trochenfrüchten.Der Alkohol läuft angenehm sanft und warm in den Bauch 
Biertyp
Baltic Porter 
Autor
Brauwerk 
Datum
28.5.2018 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
19.6°P 
Restextrakt
4.7°P 
Farbe
85EBC 
Bitterwert
28IBU 
Alkohol
8.4%vol 
Karbonisierung
4.5g/l 
Ausschlagvolumen
23l 
Hauptguss
23l 
Nachguss
7.6l 
Kommentar
Für Baltic Porters werden traditionell untergärige Hefen verwendet.Ein Versuch mit
WLP830 German 2206 Bavarian Lager ist eine gute Idee.Die sauber vergärende und gut
attenuierende Nottingham ist die obergärige Alternative.Ein ordentlicher Hefestarter oder mindestens zwei Päckchen sind empfehlenswert.Das Bier wird nach 6-8 Monaten Reifung richtig gut.Bitte unbedingt warten. 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Münchner Malz Typ II 4700 g 61 % 23 EBC
Pilsner Malz 2500 g 33 % 4 EBC
Karamellmalz dunkel Typ II 180 g 2 % 120 EBC
Karamellmalz Aroma 180 g 2 % 400 EBC
Chocolate Malt 100 g 1 % 900 EBC
Röstmalz Spezial Typ II 20 g 0 % 1150 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
61.6 g Saazer Pellets 4.3 % Kochen 60 min 19.5 % 22 IBU
30.4 g Saazer Pellets 4.3 % Kochen 10 min 9.5 % 5 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
23 g Danstar Nottingham Ale 76 % 17.5 °C

Maischverfahren

  • 7680g Schüttung Einmaischen in 23 Liter Wasser mit 59°C.
  • Aufheizen auf 57°C. 10 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 67°C. 60 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C. 10 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
65% 
Maischevolumen
28.4l 
Kochvolumen
25l 
Kochzeit
75min 
Nachisomerisierungszeit
5min 
Verdampfungsrate
10%/h 
Thermische Bottichmasse
2kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
100°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
1.4 
Bittere-Eindruck
mild 
Aroma
1.3mg/l 
Aromaeindruck
gering