Besucher
Online:
31
Besucher heute:
401
Besucher gesamt:
1.121.308
Zugriffe heute:
1.351
Zugriffe gesamt:
5.002.187
Besucher pro Tag: Ø
370
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Brixet Porter“


Kurzbeschreibung
Brown Porter mit englischen Malzen und Hopfen. 
Biertyp
Brown Porter 
Autor
Dramafux 
Datum
10.2.2019 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
12.8°P 
Restextrakt
3.2°P 
Farbe
76EBC 
Bitterwert
31IBU 
Alkohol
5.2%vol 
Karbonisierung
4g/l 
Ausschlagvolumen
22l 
Hauptguss
16.4l 
Nachguss
13.2l 
Kommentar
Die Schüttung ist von Braumischung.de (Lukas Beckmann) inspiriert, die Hopfung noch mit etwas Fuggle angereichert. Wer hat, kann den deutschen Bitterhopfen durch EKG ersetzen, bei mir war's ein bisschen eng hintenraus.
Die Malze kann man nicht durch deutsche Äquivalente ersetzen. Pilsener und Wiener ergeben zusammen Pale Ale Malz als Basis. 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Pilsner Malz 1800 g 38 % 4 EBC
Wiener Malz 1800 g 38 % 9 EBC
Brown Malt 500 g 11 % 120 EBC
Crystal Malt 40°L 330 g 7 % 100 EBC
Chocolate Malt 250 g 5 % 625 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
10 g Herkules Pellets 17.8 % Kochen 60 min 25.8 % 21 IBU
15 g Fuggles Pellets 5 % Kochen 10 min 15.1 % 5 IBU
15 g East Kent Golding Pellets 5.2 % Kochen 10 min 15.1 % 5 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
11 g Brauwerkstatt Nottingham Ale 75 % 17.5 °C

Maischverfahren

  • 4680g Schüttung Einmaischen in 16.4 Liter Wasser mit 74°C ergibt 67°C. 60 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
65% 
Maischevolumen
19.7l 
Kochvolumen
27.3l 
Kochzeit
70min 
Nachisomerisierungszeit
10min 
Verdampfungsrate
15%/h 
Thermische Bottichmasse
1kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
3.5 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
2.4 
Bittere-Eindruck
ausgewogen 
Aroma
1.8mg/l 
Aromaeindruck
gering