Besucher
Online:
35
Besucher heute:
583
Besucher gesamt:
1.546.685
Zugriffe heute:
1.833
Zugriffe gesamt:
6.447.452
Besucher pro Tag: Ø
442
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „TopinAle II“


Kurzbeschreibung
 
Biertyp
Gewürz-, Kräuter- und Gemüsebier 
Autor
Berliner 
Datum
6.3.2012 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
12.8°P 
Restextrakt
3.7°P 
Farbe
17EBC 
Bitterwert
27IBU 
Alkohol
4.9%vol 
Karbonisierung
4g/l 
Ausschlagvolumen
40l 
Hauptguss
19.4l 
Nachguss
44.2l 
Kommentar
Am Vorabend 20kg (3 Eimer) Topinambur waschen, vierteln und mit 18 Liter Wasser ca. 60 Minuten kochen. Über Nacht abkühlen lassen und auspressen. Mit dieser Flüssigkeit einmaischen. 
Bewertung
3 von 10 Punkten 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Topinambur 21000 g 82 % 10 EBC
Pilsner Malz 2000 g 8 % 4 EBC
Weizenmalz hell 2000 g 8 % 4 EBC
Karamellmalz dunkel Typ III 500 g 2 % 150 EBC

Zusatzstoffe

Menge Bezeichnung Nutzung Zeit
10 g Brausol P Kochen 5 min

Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
60 g Hallertauer Tradition Dolden 5.5 % Vorderwürze 80 min 21.8 % 18 IBU
20 g Hallertauer Tradition Pellets 5.5 % Kochen 30 min 21.9 % 6 IBU
20 g Hallertauer Tradition Pellets 5.5 % Kochen 0 min 9 % 2 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
100 g Danstar Nottingham Ale 71 % 19 °C

Maischverfahren

  • 4500g Schüttung Einmaischen in 19.4 Liter Wasser mit 38°C. 15 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 55°C. 10 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 65°C. 60 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 72°C. 20 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C. 5 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
70% 
Maischevolumen
37.2l 
Kochvolumen
51.1l 
Kochzeit
90min 
Nachisomerisierungszeit
10min 
Verdampfungsrate
12.5%/h 
Thermische Bottichmasse
2kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
4.3 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
2.1 
Bittere-Eindruck
ausgewogen 
Aroma
2.1mg/l 
Aromaeindruck
mäßig