Besucher
Online:
27
Besucher heute:
237
Besucher gesamt:
1.289.488
Zugriffe heute:
675
Zugriffe gesamt:
5.627.791
Besucher pro Tag: Ø
398
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Holunderblüten Ale“


Kurzbeschreibung
 
Biertyp
Gewürz-, Kräuter- und Gemüsebier 
Autor
flying 
Datum
3.7.2012 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
13°P 
Restextrakt
3.8°P 
Farbe
11EBC 
Bitterwert
21IBU 
Alkohol
5%vol 
Karbonisierung
5g/l 
Ausschlagvolumen
22l 
Hauptguss
22l 
Nachguss
8.8l 
Kommentar
Nach 3 Tagen Hauptgärung wurde ein Pappkarton voll frische Holunderblüten gesammelt. Dann mit einer Schere die frischen Dolden möglichst ohne dicke Stengel in den Sud geschnibbelt, bis die Oberfläche schön voll war. Geschätzt: ca. 20 mittelgroße Holunderdolden. Holunder für 5 Tage drin gelassen, dann mit einer Lochkelle abgeschöpft und das Bier abgefüllt.
Das Bier schmeckt vollmundig-süß. Die Holundernote ist leicht und angenehm im Duft und Antrunk wahnehmbar. Ein echtes Mädchenbier aber auch die Männer mögen es.
Das Rezept passt sicher auch gut für andere Kräuter. Zum Beispiel ein Rosmarin oder Mädesüss- Ale. 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Pilsner Malz 3700 g 69 % 4 EBC
Weizenmalz hell 1100 g 21 % 4 EBC
Karamellmalz Belgisch 550 g 10 % 35 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
20 g Spalter Dolden 4.4 % Kochen 70 min 23.8 % 10 IBU
20 g Spalter Dolden 4.4 % Kochen 20 min 17.3 % 7 IBU
20 g Spalter Dolden 4.4 % Kochen 5 min 11.2 % 4 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
6 g Brewferm Top 71 % 21.5 °C

Maischverfahren

  • 5350g Schüttung Einmaischen in 15 Liter Wasser mit 58°C ergibt 57°C. 10 Minuten Rast.
  • 7 Liter Wasser mit 98°C zugeben ergibt 67°C. 80 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
55% 
Maischevolumen
25.7l 
Kochvolumen
28.2l 
Kochzeit
80min 
Nachisomerisierungszeit
10min 
Verdampfungsrate
12.5%/h 
Thermische Bottichmasse
5kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
2.8 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
1.6 
Bittere-Eindruck
ausgewogen 
Aroma
1.6mg/l 
Aromaeindruck
gering