Besucher
Online:
23
Besucher heute:
809
Besucher gesamt:
1.092.817
Zugriffe heute:
3.382
Zugriffe gesamt:
4.893.898
Besucher pro Tag: Ø
364
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Fruity Fontaine II“


Kurzbeschreibung
dem Foundation II von der Crew Republik nachempfunden, da als German Ale bezeichnet 
Biertyp
Amerikanisches Pale Ale 
Autor
grünerDrache 
Datum
10.5.2016 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
13.5°P 
Restextrakt
3.2°P 
Farbe
13EBC 
Bitterwert
36IBU 
Alkohol
5.6%vol 
Karbonisierung
5g/l 
Ausschlagvolumen
40l 
Hauptguss
24.6l 
Nachguss
24.4l 
Kommentar
Mein Wasser: http://www.enwor.de/de/Produkte/Trinkwasser/Trinkwasserqualitaet/Trinkwasserqualitaet/Wasser-Kundeninfo-Minimax-Analyse-Roetgen.pdf

Da der ph-Wert des Wassers schon was höher ist, nahm ich das Sauermalz.
Die Anstelltemperatur war 11,5 Grad, ich finde da das Original meiner Meinung nach recht neutral ist kommt es auch so ganz gut hin.
Ich habe nach 5 Tagen mit Extrakt(o.grün) auf NC-Kegs gefüllt und einen Spundapparat angeschlossen. Gegen Ende bin ich auf 14,5 Grad rauf und dann noch eine Woche Nachgärung bei 17 Grad.
Danach Cold-Crash bei 1 Grad und dann nochmal umgedrückt.
Dann wieder hoch auf 6 Grad Reifetemperatur.
Zu Beginn der Reifung schmeckte es noch knackig/Bitter, wobei die Fruchtaromen stark dominierten.
Nach gut 2 Monaten Reifung legte sich die Bitterkeit und es war nur noch fruchtig. Bei 8 Grad deutlich fruchtiger als bei 6 Grad.
Achso, die Whirrpoolgaben sind unter 80 Grad zu geben !!! 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Pilsner Malz 6000 g 73 % 4 EBC
Münchner Malz Typ II 1800 g 22 % 23 EBC
Karamellmalz Hell 200 g 2 % 25 EBC
Sauermalz 200 g 2 % 5 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
45 g Hallertauer Tradition Pellets 4.9 % Kochen 50 min 23.8 % 13 IBU
40 g Cascade Pellets 6.9 % Kochen 10 min 12.1 % 8 IBU
25 g Mosaic Pellets 11.7 % Kochen 5 min 8.8 % 6 IBU
20 g Citra Pellets 13.5 % Kochen 5 min 8.8 % 6 IBU
10 g Cascade Pellets 6.8 % Whirlpool 0 min 2.5 % 0 IBU
5 g Citra Pellets 13.5 % Whirlpool 0 min 2.5 % 0 IBU
15 g Mosaic Pellets 11.7 % Whirlpool 0 min 2.5 % 1 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
44 g Danstar Nottingham Ale 76 % 11.5 °C

Maischverfahren

  • 8200g Schüttung Einmaischen in 24.6 Liter Wasser mit 60°C ergibt 55°C. 10 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 63°C. 30 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 72°C. 30 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
70% 
Maischevolumen
30.3l 
Kochvolumen
45l 
Kochzeit
60min 
Nachisomerisierungszeit
5min 
Verdampfungsrate
10%/h 
Thermische Bottichmasse
1kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
2.7 
Bittere-Eindruck
herb 
Aroma
7.5mg/l 
Aromaeindruck
stark