Besucher
Online:
3
Besucher heute:
28
Besucher gesamt:
1.777.738
Zugriffe heute:
99
Zugriffe gesamt:
7.141.396
Besucher pro Tag: Ø
474
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Mastbrucher Dunkel“


Kurzbeschreibung
 
Biertyp
Sticke 
Autor
Sander_Braugemeinschaft 
Datum
31.8.2016 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
12.8°P 
Restextrakt
3.2°P 
Farbe
57EBC 
Bitterwert
51IBU 
Alkohol
5.2%vol 
Karbonisierung
5g/l 
Ausschlagvolumen
30l 
Hauptguss
25.4l 
Nachguss
9.8l 
Kommentar
Das geschrotete Carafa Spezial II bitte zunächst in 30-40°C warmen Wasser quellen lassen und erst 15-25min vor dem Abläutern hinzugeben. Sonst wird es viel zu sehr nach "Angebranntem" schmecken und muss deutlich länger lagern. Der IBU Gehalt sollte bei einem so dunklem, schwarzem, röstig-malzigem Bier schon so hoch liegen. Magnum Hopfen aus eigenem Anbau, alpha-Säure daher nur geschätzt. Relativ kühl vergären, dann wirds ne Mischung aus Porter-, Schwarzbier- und Stoutaromen. 
Bewertung
8 von 10 Punkten 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Münchner Malz Typ II 4000 g 61 % 23 EBC
Pale Ale Malz 2300 g 35 % 6 EBC
Karamellmalz Aroma 150 g 2 % 400 EBC
Röstmalz Spezial Typ II 100 g 2 % 1150 EBC

Zusatzstoffe

Keine Einträge.


Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
15 g Perle Pellets 5 % Vorderwürze 85 min 24 % 6 IBU
13 g Hallertauer Taurus Pellets 12.6 % Kochen 80 min 26.5 % 14 IBU
13 g Chinook US Pellets 12.8 % Kochen 80 min 26.5 % 15 IBU
15 g Hallertauer Magnum Dolden 10 % Kochen 60 min 23.1 % 12 IBU
15 g Tettnanger Pellets 2.8 % Kochen 15 min 15.1 % 2 IBU
10 g Perle Pellets 5 % Kochen 15 min 15.1 % 3 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
12 g Gozdawa Old German Altbier 9 75 % 17 °C

Maischverfahren

  • 6200g Schüttung Einmaischen in 18.6 Liter Wasser mit 57°C ergibt 52°C. 10 Minuten Rast.
  • 6.8 Liter Wasser mit 98°C zugeben ergibt 63°C. 30 Minuten Rast.
  • 350g Schüttung zugeben und Aufheizen auf 73°C. 30 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C. 10 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
65% 
Maischevolumen
30l 
Kochvolumen
31.9l 
Kochzeit
90min 
Nachisomerisierungszeit
5min 
Verdampfungsrate
3%/h 
Thermische Bottichmasse
1kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
Bittere-Eindruck
sehr herb 
Aroma
1.4mg/l 
Aromaeindruck
gering