Besucher
Online:
2
Besucher heute:
16
Besucher gesamt:
1.043.450
Zugriffe heute:
55
Zugriffe gesamt:
4.678.698
Besucher pro Tag: Ø
355
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Gose (by Nachtflug)“


Kurzbeschreibung
Wie der historische Bierstil aus dem schönen Goslar! Sauer, spritzig-trocken und trotzdem süffig-vollmundig! 
Biertyp
Spezial-Bier 
Autor
Nachtflug 
Datum
27.8.2016 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
10.5°P 
Restextrakt
1.6°P 
Farbe
6EBC 
Bitterwert
22IBU 
Alkohol
4.7%vol 
Karbonisierung
6.5g/l 
Ausschlagvolumen
25l 
Hauptguss
13.4l 
Nachguss
21l 
Kommentar
Brauwasser: (~) RA -4°dH, HCO3 40 mg/L, Ca 150 mg/L, Mg 5 mg/L, Na 10 mg/L, SO4 85 mg/L, Cl 200 mg/L

4.5 L Wasser zum kochen bringen und 3.5 L 15°C zugeben -> 61°C
Malz einmaischen -> 53°C -> 15 Min Rast
3 L 95°C zubrühen -> 62°C -> 30 Min Rast
2.5 L 95°C zubrühen -> 67°C -> 60 Min -> komplett abläutern

Batch sparge Methode
Treber + 11 L (73°C) -> 71°C -> 30 Min -> komplett abläutern (73°C -> 8 L 95°C + 3 L 15°C)
Treber + 11 L (77°C) -> 75°C -> 15 Min -> komplett abläutern (77°C -> 8.5 L 95°C + 2.5 L 15°C)

Kettle souring mit WLP672 Lactobacillus brevis!
Würze kurz aufkochen, über nacht abkühlen lassen
Bei 30°C WLP672 zugeben und 2 Tage gären lassen, dann Hopfen kochen

10 g/L Zucker für die Flaschengärung
Fertiges Bier: 11.5°P, 5.3% ABV 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Pilsner Malz 3400 g 85 % 4 EBC
Weizenmalz hell 600 g 15 % 4 EBC

Zusatzstoffe

Menge Bezeichnung Nutzung Zeit
13 g Koriander Kochen 5 min

Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
45 g Perle Pellets 4.7 % Vorderwürze 90 min 26.6 % 22 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
35 g White Labs WLP 677 Lactobacillus Bacteria (Milchsäurebakterien) 5 % 22 °C
35 g White Labs WLP566 Belgian Saison II 85 % 22 °C

Maischverfahren

  • 4000g Schüttung Einmaischen in 8 Liter Wasser mit 61°C ergibt 53°C. 15 Minuten Rast.
  • 2.9 Liter Wasser mit 95°C zugeben ergibt 62°C. 30 Minuten Rast.
  • 2.4 Liter Wasser mit 95°C zugeben ergibt 67°C. 60 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
70% 
Maischevolumen
16.2l 
Kochvolumen
32.5l 
Kochzeit
90min 
Nachisomerisierungszeit
15min 
Verdampfungsrate
13.3%/h 
Thermische Bottichmasse
1.5kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
95°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
2.1 
Bittere-Eindruck
ausgewogen 
Aroma
1.6mg/l 
Aromaeindruck
gering