Besucher
Online:
27
Besucher heute:
601
Besucher gesamt:
1.552.839
Zugriffe heute:
1.536
Zugriffe gesamt:
6.463.221
Besucher pro Tag: Ø
442
Zählung seit:
 01.01.2011

Rezept „Vlaanderse Gebruik“


Kurzbeschreibung
Wit-Bier mit Fruchtnoten 
Biertyp
Witbier 
Autor
DennyCrane 
Datum
19.12.2016 
Brauverfahren
Maische 
Stammwürze
12.6°P 
Restextrakt
3.1°P 
Farbe
8EBC 
Bitterwert
19IBU 
Alkohol
5.1%vol 
Karbonisierung
5g/l 
Ausschlagvolumen
25l 
Hauptguss
26.4l 
Nachguss
6.1l 
Kommentar
Perfekt für einen gemütlichen Nachmittag in der Sonne. Die Orangen geben dem Witbier einen sehr fruchtigen Charakter. Der Koriander bleibt im Hintergrund. Wer mag, kann den Koriandersamen-Anteil noch erhöhen. Ebenso hat die Hopfung mit Cascade noch Platz nach oben.

Eine ordentliche Portion Haferflock
Die Gärung lieber etwas länger laufen lassen, damit die Schalen und der Koriander besser ausgenutzt werden. Zwei Wochen sind die Untergrenze.

Lagerung: 4 Wochen bei 3-5 Grad. Hier ist länger besser. Eine gute Karbonisierung macht das Witbier noch erfrischender

 
Bewertung
 

Schüttung

Bezeichnung Menge Anteil Farbe
Weizenmalz hell 2500 g 50 % 4 EBC
Pilsner Malz 1500 g 30 % 4 EBC
Haferflocken 500 g 10 % 2 EBC
Karamellmalz Hell 250 g 5 % 25 EBC
Sauermalz 250 g 5 % 5 EBC

Zusatzstoffe

Menge Bezeichnung Nutzung Zeit
25 g Orangenschale Orangenschale 10 min
17 g Koriander Koriander 5 min
20 g Orangenschale Orangenschale 0 min
15 g Koriander Koriander 0 min

Hopfen

Menge Bezeichnung Form Alphasäure Nutzung Zeit Alphasäure-Ausnutzung Bitterwert
20 g Perle Pellets 6.5 % Kochen 65 min 26 % 14 IBU
20 g Cascade US Pellets 5.5 % Kochen 10 min 12.5 % 6 IBU
20 g Cascade US Pellets 5.5 % Stopfen 3 Tage 0 % 0 IBU

Hefe

Menge Bezeichnung Vergärungsgrad Gärtemperatur
11 g Fermentis Safbrew WB-06 75 % 22 °C

Maischverfahren

  • 5000g Schüttung Einmaischen in 26.4 Liter Wasser mit 42°C ergibt 40°C. 15 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 55°C. 10 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 63°C. 30 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 72°C. 30 Minuten Rast.
  • Aufheizen auf 78°C. 10 Minuten Rast.
  • Abmaischen wenn Jodnormal

Maischdiagramm


Weitere Kenndaten

Sudhausausbeute
65% 
Maischevolumen
29.9l 
Kochvolumen
30l 
Kochzeit
90min 
Nachisomerisierungszeit
5min 
Verdampfungsrate
10%/h 
Thermische Bottichmasse
1kg 
Kaltwassertemperatur
15°C 
Kochtemperatur
98°C 
Wasser-Malz-Verhältnis
5.28 
Bittere-Berechnung
Tinseth 
Bittere-zu-Stammwürze-Verhältnis
1.5 
Bittere-Eindruck
ausgewogen 
Aroma
4.3mg/l 
Aromaeindruck
stark