Besucher
Online:
42
Besucher heute:
730
Besucher gesamt:
1.353.712
Zugriffe heute:
2.448
Zugriffe gesamt:
5.860.201
Besucher pro Tag: Ø
409
Zählung seit:
 01.01.2011

Mischungen

Menge 1
Wert 1
Menge 2
Wert 2
Gesamtmenge
Mischungswert
 

Berechnung von Mischungen zweier Substanzen (Mengen mn) mit unterschiedlichen Konzentrationen oder Temperaturen (Werte wn) zu einer Gesamtmenge mg mit Mischungswert wg unter Anwendung des Mischungskreuzes:

m= m+ m2

mg * wg = m* w+ m* w2

Bei der Berechnung einer Mischungstemperatur nach diesen Formeln ist zu beachten, dass die spezifische Wärmekapazität als Faktor berücksichtigt werden muss, wenn sie nicht bei beiden Substanzen identisch ist.

Zur Berechnung von Ausgangs- oder Mischungswerten oder -Mengen einfach die bekannten Angaben eingeben und den "Berechnen"-Knopf klicken.